Stereochromie


Stereochromie
[stereokro'miː]
f, жив.
силикатная живопись, стереохромия

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Stereochromie" в других словарях:

  • Stereochromie — Stereochromie, Wasserglasmalerei, Verfahren zur Herstellung von mehr oder weniger wetterbeständigen Malereien auf besonders vorbereitetem Verputz unter Zuhilfenahme von Wasserglas als Bindemittel der mit Wasser angeriebenen Farben und des… …   Lexikon der gesamten Technik

  • stéréochromie — [steʀeokʀɔmi] n. f. ÉTYM. 1874; all. Stereochromie. → Stéréo , et chromie. ❖ ♦ Techn. Procédé de peinture murale, fixation chimique des couleurs. ❖ DÉR. Stéréochromique …   Encyclopédie Universelle

  • Stereochromie — (v. gr., d.i. Festfärbung), eine 1846 von dem Oberbergrath I. N. von Fuchs in München unter Mitwirkung von v. Kaulbach u. Schlotthauer erfundene besondere Art der Wand od. Monumentalmalerei zum Ersatz der Frescomalerei; gründet sich auf die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stereochromīe — (griech.), eine 1846 in München von dem Maler Joseph Schlotthauer (gest. 1869) und Oberbergrat Fuchs erfundene Art Malerei, die angewendet wurde, um Wandflächen unmittelbar mit Gemälden, nach Art der Freskomalerei, zu bedecken. Es wurde dabei ein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stereochromie — Sterĕochromīe (grch.), eine 1823 in München erfundene Art der Wandmalerei, darin bestehend, daß auf der präparierten trocknen Mörtelschicht das Gemälde mit einfachen Wasserfarben, denen als Bindemittel Wasserglas zugesetzt ist, nach und nach… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stereochromie — Stereochromie, 1846 von Fuchs u. Schlotthauer in München erfundene Wandmalerei, wobei auf dem zubereiteten Grunde das Gemälde mit Wasserfarben aufgetragen, hierauf mit einer chemischen, dem Wasserglase ähnlichen Mischung übergossen und dadurch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Stereochromie — Als Stereochromie (griech. στερεός, stereós = fest, χρωμα, chróma = Farbe) bezeichnet man eine 1846 in München von Josef Schlotthauer und Oberbergrat Johann Nepomuk von Fuchs erfundene Art der Malerei, die eine Zeit lang angewendet wurde, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Stereochromie — Ste|reo|chro|mie, die; [zu griech. chrõma = Farbe]: altes Verfahren der Wandmalerei, bei dem auf trockenem Putz mit Wasserfarben ausgeführte Wandgemälde durch einen Überzug mit ↑Wasserglas (2) befestigt werden …   Universal-Lexikon

  • Stereochromie — Ste|reo|chro|mie [...kro...] die; <zu gr. chrõma »Farbe« u. 2↑...ie> ein altes Verfahren der Wandmalerei …   Das große Fremdwörterbuch

  • stereocromie — STEREOCROMÍE s.f. Tehnica de a efectua, pe pereţii sau pe tavanele încăperilor, picturi sau zugrăveli în relief, folosind un strat de mortar special preparat. [pr.: re o ] – Din fr. stéréochromie. Trimis de claudia, 13.09.2007. Sursa: DEX 98 … …   Dicționar Român

  • stéréo- — ♦ Élément, du gr. stereos « solide ». stéréo élément, du gr. stereos, solide, ferme , impliquant une idée de volume. ⇒STÉRÉO , élém. formant Élém. tiré du gr. « solide, dur, cubique », entrant dans la constr. de subst. ou d adj., princ. dans les… …   Encyclopédie Universelle


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.